Beradelungen in Denzlingen, Emmendingen, Gundelfingen und Waldkirch im Juli 2021

Aktualisiert: 13. Jan.

Vom 12. bis 14. Juli 2021 fanden vier Vor-Ort-Termine zum Radschnellweg RS6 in Denzlingen, Emmendingen, Gundelfingen und Waldkirch statt. Nachdem im Mai die Ergebnisse der Onlinebeteiligung ausgewertet und vorgestellt wurden, wurden daraus identifizierte Schwerpunkte an der geplanten Trasse besichtigt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten mit dem Planungsteam des Regierungspräsidiums vor Ort ins Gespräch kommen. Gemeinsam wurden Teilabschnitte der jeweils erarbeiteten Hauptvarianten mit dem Fahrrad befahren.


Ein Fotoprotokoll der Vor-Ort-Termine zeigt die befahrenen Streckenabschnitte und gibt einen Überblick zu den angesprochenen Themen. Das Fotoprotokoll können Sie hier herunterladen.


Die Hinweise und Fragen, welche bei den Vor-Ort-Terminen eingebracht wurden, fließen nun in den weiteren Planungsprozess ein. Die Planerinnen und Planer gehen davon aus, dass die Vorzugsvariante für das Planungsgebiet des Regierungspräsidiums Freiburg in der ersten Jahreshälfte 2022 feststeht. Die Festlegung der Vorzugsvariante für das Stadtgebiet Freiburg soll im Sommer 2022 erfolgen.


Der Vor-Ort-Termin im Stadtgebiet Freiburg fand am 27. Oktober 2021 statt. Das Fotoprotokoll der Radtour in Freiburg finden Sie hier.